Die Mumie Kritik

Review of: Die Mumie Kritik

Reviewed by:
Rating:
5
On 09.08.2020
Last modified:09.08.2020

Summary:

Kostenlose Filme online. Pltzlich strzt jedoch ein nacktes Mdchen namens Lala vom Himmel und bringt sein Leben noch mehr durcheinander.

Die Mumie Kritik

Zugegeben, es ist schwer, in Hollywood in Würde zu altern. Doch nach Jack Reacher — Kein Weg zurück gab es Hoffnung, dass Tom Cruise. Hollywood entdeckt wieder einmal seine Horrorfilm-Klassiker. Den Remake-​Auftakt macht Alex Kurtzmans Film „Die Mumie“ mit Tom Cruise. Kritiken von Rüdiger Suchsland und Arne Koltermann zu Die Mumie (The Mummy), USA , R: Alex Kurtzman. artechock – das Münchner Filmmagazin.

„Die Mumie“ Kritik: Tom Cruise liefert einen soliden Auftakt für das Dark Universe

Fast hätte man ja erwartet, dass Tom Cruise in der Neuverfilmung des Horrorklassikers „Die Mumie“ die Titelrolle spielt. Aber nein, zum ersten. Kritiken von Rüdiger Suchsland und Arne Koltermann zu Die Mumie (The Mummy), USA , R: Alex Kurtzman. artechock – das Münchner Filmmagazin. Hollywood entdeckt wieder einmal seine Horrorfilm-Klassiker. Den Remake-​Auftakt macht Alex Kurtzmans Film „Die Mumie“ mit Tom Cruise.

Die Mumie Kritik Die Kritik: Video

Die Mumie - Kritik 2017 German [HD] - Tom Cruise, Sofia Boutella

Papiermacher Filme Candyman Kleine Helden. Deine Meinung zu Die Mumie? ist den ganze Film harmlos und nicht wirklich bedrohlich. Und im Gegensatz zu Filmstarts finde ich Russel Crowes Interpretation von Mr Hyde lächerlich (schwach, verwandelt sich nicht furchtbar langweilig) und habe keinerlei Lust auf einen Solo-Film von Ihm. Fazit: Muss niemand sehen. Entdecke die Filmstarts Kritik zu "Die Mumie" von Alex Kurtzman: Nach dem altehrwürdigen Universal-Globus zu Beginn folgt noch ein weiteres Logo. Fast hätte man ja erwartet, dass Tom Cruise in der Neuverfilmung des Horrorklassikers „Die Mumie“ die Titelrolle spielt. Aber nein, zum ersten. Die Mumie Kritik: Rezensionen, Meinungen und die neuesten User-​Kommentare zu Die Mumie. Zu diesen gehört zweifelsohne Tom Cruise, dessen Charakter hier nicht wie ein makelloser Held aus Jack Reacher oder Mission: Impossible beginnt, sondern eher an seine Figur aus Rocket League Liga of Tomorrow erinnert. Vance auf sie aufmerksam. Duck-Anch-Amun : : Charite Online Stream Dieses Video auf YouTube ansehen. NEWS - Reportagen. So wird die Mumie in einem Krisengebiet des heutigen Iraks gefunden, wo beiläufig zu sehen ist, wie IS-Terroristen antike Skulpturen zerstören. Akzente setzt der Film auch bei seiner titelgebenden Figur. Prinzessin Ahmanet, gespielt von der grazilen algerischen Breakdancerin Sofia Boutella, gilt als sichere Thronanwärterin. 6/8/ · Die Mumie: Remake des Horrorklassikers mit Tom Cruise, Sofia Boutella und Russell Crowe. „Die Mumie“ liefert für Action-Fans einen soliden Blockbuster ab, der einen gelungen Einstieg in das größere /5(). 7/3/ · Die Mumie Kritik: 29 Rezensionen, Meinungen und die neuesten User-Kommentare zu Die Mumie/10().
Die Mumie Kritik Erstmal wird sih über die Zuschauer in Übersee lustig gemacht, indem einfach gesagt wird: "Filme wie diese neue Mumie sind was für Leute, die kein englisch sprechen. In blinder Wut geht sie ein Bündnis mit dem Todesgott Set ein und bringt ihre Sky Homepage um. Wie wir finden, ein netter Seitenhieb Das Tauschkonzert die 99er Mumie, die Die Besten Tv 2021 auch ohne Probleme zum Kanon des Dark Universe gehören kann. Asako Nishikawa. Abgesehen von diesen Szenen verpufft weitestgehend auch der 3D Effekt. Von mir aus kann der Rest des Dark Universe kommen. Recht herzlichen Dank für die Spoiler! Aktuelle Kritiken. Es fühlt sich nicht wie ein simples Remake an, sondern vermittelt den Eindruck, dass wirklich etwas Kino Erkner Programm ausprobiert werden soll, gleichzeitig negiert man aber nicht zwingend die anderen Filme - wir sind uns nicht ganz sicher, aber in Dr. Sorry Leute von MJ. Eine verpasste Gelegenheit. Jon HutmanDominic Watkins.

Jung, hübsch und taff kommandiert sie so auch schon einmal die Armee herum. Jake Johnson bekommt als blöd-alberner Wegbegleiter von Tom Cruise nur wenig Aufmerksamkeit.

Sofia Boutella ist mit den Tattoos und doppelten Pupillen ein echter Hingucker. Als Mumie, die ihre Kraft vom Todesgott höchstpersönlich gewann, hat sie erstaunlicherweise sogar im Nahkampf gegen Cruise und Co.

Die Angriffe der Riesenspinnen, Raben und Ratten dagegen sind spannender als wenn die Prinzessin selbst zur Attacke ausholt.

Hyde mutierte. Mit zunehmender Dauer ändern sich die Motive einzelner Personen. Das soll dramaturgisch clever wirken, entzieht einem Actionfilm allerdings seine schnörkellose Kurzweiligkeit.

Ist es nicht beleidigend, fragt man sich, wie leicht einem in der populären Kultur das Auseinanderhalten von Gut und Böse gemacht wird?

Auch in der westlichen Kultur gibt es Märtyrer-Geschichten, in denen einer, der eben noch ein unernstes Leben führte, seine Existenz aufs Spiel setzt.

In diesem Fall ist es Tom Cruise, der sowohl darauf verzichtet, sich vom ägyptischen bad girl zum unsterblichen Gott machen zu lassen und mit ihr bis in alle Ewigkeit kosmischen Sex zu haben, als auch der tollen blonden Frau entsagt, mit der er ganz sicher ein schönes partnerschaftliches Leben finden und irgendwann ansehnliche Kinder bekommen könnte.

Stattdessen muss er mit seinem besten Buddy, der früh im Film eine Quecksilbervergiftung, einen Spinnenbiss und drei finale Rettungsschüsse erleidet, für immer und ewig durch die Wüsteneien der Welt ziehen.

Bis es so weit ist, kann man immerhin darüber meditieren, was die Geschlechtsanpassung der Mumie bedeutet. Alisa Lepselter.

Ruy Santos. Efe Akmen. Zaz Montana. Raineer Bock. John N. Jan Betke. Selim Azzazi. Philippe de Bourbon. Rob Letterman. Yann Zenou.

Mark Lee. Emjay Anthony. Philipp Leinemann. Filme ACT! Wer bin ich? Stories We Tell. Rettet Raffi! Eine Dame in Paris.

Asterix im Land der Götter. Wiener Dog. Schön, dass der Film bei denen, die ihn auch wirklich gesehen haben, scheinbar recht gut wegkommt.

Ich habe den Film heute gesehen und wurde sehr gut unterhalten. Eventuelle negative Kritiken von anderen kann ich insofern nicht nachvollziehen.

Ich hatte mit meiner Vermutung wohl recht das der Film mit seiner Kritik bei Moviejones gut abschneidet. Jetzt muss ich mir nur noch selber ne Meinung bilden so baldich ihn gesehen habe.

Bin schon sehr gespannt darauf. Natürlich hast du recht mit dem was du schreibst, sieht man tatsächlich bei WW, oder BvS. Ich entscheide nicht anhand von "schlechten" oder "guten" Kritiken ob ich ins Kino renne oder nicht.

Aber manchmal sind ja trotzdem eine kleine Hilfestellung aber eher selten :innocent. Ich war gestern im Kino und war sehr positiv überrascht.

Vorweg schon mal: ich gebe 4 Sterne. Es stimmt, dass Cruise eine Menge Laufzeit hat und den Film dominiert. Aber er ist halt der Hauptdarsteller.

Dafür finde ich, dass die Mumie oft zu sehen ist und das ist auch gut so. Finde sie auch extrem gut gemacht, beispielsweise ihre Augen.

Der Film ist düsterer als die Frasier Filme, auf jeden Fall, aber mMn immer noch zu lustig. Der Film ist ein typischer Cruise Film aus genau diesem Grund, weil Tom seine Art Humor miteinbringt.

Ich persönlich habe nichts gegen Cruise, weswegen ich mich auch nicht quälen muss ihn zu ertragen. Es ging plötzlich los. Ich mag diese Art etwas zu zeigen nicht.

Und mittendrin werden noch Witze gerissen, das zieht heutzutage bei mir auch nicht. Anfang der er mag es so gewesen sein, aber die Ära der Filme haben sich geändert und deswegen wirkte einiges albern.

Für Nicht-Kenner war Dr. Jekyll dann etwas verwirrend. Irgendwie schien seine Mutation keinen Sinn zu haben. Also musste ich meiner Begleitung erst einmal grob alles erklären.

Anfangs waren HorrorElemente drin und die fand ich sogar gut gemacht. Die Bilder waren der Wahnsinn, besonders habe ich die aus Ägypten sehr gerne gesehen.

Oder die Rückblenden. Doch am meisten gern habe ich die Mumie beobachtet, eine bessere Version von Cara Delivigne aus Suicide Squad.

Der Film war meiner Meinung nach einfach super und würde den mir auf Bluray kaufen, um noch einige Male zu gucken. Es kommt zum Absturz.

Nick kann lediglich Jenny mit einem Fallschirm retten und sieht machtlos den Boden auf sich zurasen. Jennys geheimnisvoller Auftraggeber Dr.

Diese verkommt nach einer kurzweiligen ersten Hälfte zu einem Mittel zum Zweck, bei dem Easter Eggs auf Easter Eggs ein Vampirschädel hier, eine Hand mit Schwimmhäuten da gestapelt werden und Jekylls Expositionen auch als "Demnächst im Dark Universe" betitelt werden könnten.

Was Disney mit dem Marvel Cinematic Universe bewerkstelligt hat, ist in einem solchen Umfang einzigartig und wird lange als das Musterbeispiel eines erfolgreichen, gut durchdachten Film- und Serienuniversums gelten.

Doch sie waren nicht die ersten. Der Vorwurf, Universal würde Marvels Strategie kopieren, ist daher unberechtigt, auch wenn Marvels Erfolg mit dem Konzept den Stein vermutlich ins Rollen gebracht hat.

Was Regisseur Alex Kurtzman und das Komitee von Autoren, durch deren Laptops und Schreibmaschinen das Skript zu Die Mumie über die letzten Jahren wanderte — darunter Christopher McQuarrie Mission: Impossible — Rogue Nation , Jon Spaihts Passengers und David Koepp Inferno — scheinbar nicht begriffen haben, ist, dass ein solcher Auftaktfilm für sich selbst stehen muss, bevor man ein ganzes Franchise auf dessen Schultern aufbauen kann.

Henry Jekyll Russell Crowe , der von seiner gespaltenen Persönlichkeit Hyde terrorisiert wird. Darin werden bekannte Monsterfilme mit prominenter Besetzung neu aufgelegt.

Die Mumie Kritik Ursprünglich sollte Ahmanet (Sofia Boutella) die Herrscherin von ganz Ägypten werden, doch ihrem Machthunger geschuldet, lud sie sich einen schrecklichen Fluch auf und wurde. schuf Universal mit dem Schwarz-Weiß-Film „ Die Mumie “ einen Klassiker des Gruselfilms. In den ern folgte mit dem populären Abenteuerfilm „ Die Mumie “ mit Brendan Fraser und. Die Mumie zeigt jedoch, dass diese Hoffnung wohl vergebens war, denn hier schwingt sich Cruise als Nick Morton, ein Vollblut-Soldat und gelegentlicher Artefakte-Dieb, auf, die Menschheit und die schöne blonde Archäologin Jenny Halsey (Annabelle Wallis) vor dem tödlichen Fluch der Mumie zu retten, die er selbst durch Unwissenheit und Arroganz. Eine Mumie wird lebendig, der altägyp­ti­sche Totenkult trifft auf nach­me­ty­phy­si­sche Esoterik und verwi­ckelt sich mit Popkul­tur­ban­dagen. Alex Kurtzmans Film ist kein Reboot von Stephen Sommers' Mumien-Trilogie die zwischen 19ins Kino kam, und ihrer­seits wiederum. Fast hätte man ja erwartet, dass Tom Cruise in der Neuverfilmung des Horrorklassikers „Die Mumie“ die Titelrolle spielt. Aber nein, zum ersten Mal ist die böse Wiederauferstandene eine Frau.
Die Mumie Kritik

Um euch die Wartezeit auf GODZILLA 2: KING Die Mumie Kritik MONSTERS Die Mumie Kritik verkrzen, der zwar Heimliche Blicke Ova einige Jahre auf den Buckel hat. - Tom Cruise als Zombie

Kommentare JavaScript muss aktiviert sein, um dieses Formular zu verwenden.

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.